Vorzeitigen Samenerguss verhindern! Medikamente, Mittel, Ursachen und Tipps

womenlovemanwholastlonginbedHi mein Freund,
du bist hier, weil du wissen willst, wie du den vorzeitigen Samenerguss
verhindern kannst, richtig? Sehr gut! In diesem Artikel
erfährst du:

  • was die Ursachen des frühzeitigen Samenergusses sind
  • ob und wie Medikamente und Tabletten wie die Priligy wirken
  • welche Mittel es gibt, die bei vorzeitigem Samenerguss eine gute Hilfe sind (Emla&Sprays)
  • ob Homöopathie hilft
  • in welchem Forum du dich austauschen kannst mit Leuten mit vorzeitigem
    Samenerguss
  • welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und ob Therapie überhaupt hilft
  • ob du es mit Hypnose versuchen solltest
  • welche Übungen bei vorzeitigem Samenerguss Sinn machen könnten
  • und schließlich meine TOP-Tipps gegen vorzeitigen Samenerguss

Also legen wir los!

Was ist vorzeitiger Samenerguss und was sind die
Ursachen?

Der Samenerguss ist dann vorzeitig, wenn du ihn nicht kontrollieren
kannst. Wenn man schon nach 1-2 Minuten kommt und den Samenerguss
darüber hinaus nicht verzögern kann, dann kommt man zu früh. Wenn du
2-5 Minuten aushalten kannst, bist du eher im Normalbereich laut
Statistik, der vorzeitige Samenerguss ist dann „weniger
intensiv“ ausgeprägt, aber extrem nervig. Bei 5-10
Minuten gehörst du schon zu den Männern, die von den
ersteren beiden beneidet werden 😉 In jedem Falle kann man aber lernen,
den Samenerguss zu kontrollieren, dazu unten mehr.

Hier sind kurz die Ursachen der vorzeitigen
Ejakulation:

  1. Man ist jung und heiß auf alles und braucht 1-2 Monate
    regulären Sex bis man lernt, den Samenerguss zu verzögern
  2. Zu kurzes Frenulum (Vorhautbändchen) kann dafür sorgen,
    dass die Erregung zu schnell ansteigt
  3. In manchen Fällen kann Phimose (Vorhautverengung) den
    vorzeitigen Samenerguss hervorrufen
  4. Krankheiten wie Balanitis, Urethritis oder Prostatitis können
    zur Überempfindlichkeit führen
  5. Die Hormone sind durcheinander: zu viel Stresshormone, zu wenig
    Ruhehormone (Serotonin usw.). Das ist sehr oft verbreitet ->
    in meinem Training „10 Schritte
    Bettrocker“
    lernst du, in den Ruhe-Und-Liebe Modus
    umzuschalten, sodass du mehr Serotonin hast und weniger Stresshormone
    (Schritte 3-5)
  6. Der ständig angespannte PC-Muskel kann die Erregung
    unkontrollierbar beschleunigen
  7. Falsche Erwartungshaltung sich selbst gegenüber, was in
    psychischem Stress resultiert, welcher auch physischen Einfluss hat
    -> und da ist man wieder bei Punkt 5.
  8. Falsche Atmungsgewohnheiten, die dein Gehirn ohne Sauerstoff
    verhungern lassen (das lässt sich mit gezielten Techniken
    ändern)
  9. Ich könnte weiter machen, aber ich denke es reicht erstmal
    mit den Ursachen, weil du willst bestimmt zu den Lösungen
    übergehen 😉

Hier ist eine kurze Liste von dem, was gegen Vorzeitigen
Samenerguss angewendet wird.
Wichtig: es sind alles
Standardmethoden mit teilweise geringer Wirkung bzw. mit
unerträglichen Nebenwirkungen, wenn du möchtest,
kannst du direkt hier klicken und die bislang effektivste Methode
erfahren, wie man frühzeitigen Samenerguss verhindern kann.

Medikamente gegen frühzeitige Ejakulation

Priligy

Bislang wurde nur eine Pille gegen zu schnellen Samenerguss zugelassen:
die Prilligy. Alle anderen Medikamente haben so hohe Nebenwirkung, dass
sie nicht zugelassen oder aufgrund von zu geringer Wirkung nicht mehr
verwendet wurden.

Die Priligy gibt es auf Rezept und sie
funktioniert. Doch ich kann wenig positives sagen über Priligy,
weil sie erstens gar nicht so gut funktioniert, und zweitens den Spass
am Sex nimmt, weil sie die Stimmung unangenehm verändern und
starke Kopfschmerzen hervorrufen kann.

Billig ist die Priligy auch nicht… Muss zwar jeder selber
wissen, aber ganz ehrlich, unnötig.

Antidepressiva

Andere zugelassene Tabletten gegen zu frühe Ejakulation gibt
es nicht. Es wurden früher Antidepressiva verschrieben, aber
sie haben auch den Nachteil, dass sie einen apathisch machen, sprich man
wird gleichgültig und wenig lebensfroh und die Erektion ist
mies bis nicht existierend…

Woher weiß ich das? Rate mal… Ja, meine
Endokrinologin hat es mir mal verschrieben… Das war echt die
Hölle.. Nicht nur, dass die Orgasmus verzögernde
Wirkung miserabel war, sondern auch die Erektion und Libido im Keller.
Vorsicht: wenn man Antidepressiva lange einnimmt, riskiert man die
Erektion und Libido für 3 bis 10 Jahre bis unendlich zu
verlieren!

Mittel gegen verfrühten
Samenerguss

Über die Mittel kann ich schon etwas besseres Berichten, sie
funktionieren besser und sind erträglicher. Die im folgenden
beschriebenen Mittel verringern die Empfindlichkeit der Pesnispitze, und
helfen länger durchzuhalten. Man spürt zwar kaum noch
was, kann dafür aber länger. Sie alle haben eine
betäubende Wirkung aufgrund von Lidocain, Prilocain, Xilocain
oder Benzocain.

Vorsicht Allergiker: ich empfehle diese
Mittel nicht, Verwendung auf eigene Gefahr. Bei allen lokal
betäubenden Mitteln besteht bei manchen Anwendern die Gefahr
einer starken Allergie-Reaktion! Allgemein gilt: keine Empfehlung, da
die Cremes/Salben nicht für das „Problem“
gemacht wurden – immer den Arzt konsultieren!

Emla

Emla ist eine Creme mit 2,5% Lidocain und 2,5% Prilocain und wurde
für die Betäubung im Mundbereich entwickelt, wenn man
zum Zahnarzt geht. Die Emla Creme kann man beim Apotheker bekommen,
diese wird 15 Minuten vor Penetration auf die Eichel
aufgetragen und dann kann es losgehen.

Stud 100 Lidocain Spray

Funktioniert genauso wie Emla, nur in Spray-Form. Es ist eine 9,6%
Lidocain-Lösung.

Spezielle Kondome

Betäubende Kondome wie Amor Long Love oder Durex Performa
verwenden Benzocain, um die Eichel zu betäuben und so weniger
empfindlich zu machen. Amor Long Love sind stärker (7%
Benzocain, Durex nur 4%) und sind gut für die erste/zweite
Runde. Durex Performa kann man dann in den weiteren Runden benutzen.

Homöopathische Mittel gegen vorzeitigen
Samenerguss.

Das kann ich nicht ernst nehmen. Absolute Zeit- und Geldverschwendung.

Behandlung und Therapie der vorzeitigen Ejakulation –
gibt’s das?

Ja, das gibt es und damit wird viel Geld gemacht. Ohne Resultate. Die
Sexualtherapeuten haben hier noch nie helfen können. Sie haben
einfach keine effektiven Methoden.

Es wurde zwar Jahrzehnte lang versucht, eine effektive Methode
für die Behandlung der frühzeitigen Ejakulation zu
finden und es wurden viele Männer (und Frauen)
gequält, aber es ist nie was gutes bei rausgekommen. Alles
immer ohne Ergebnisse geblieben, sodass die Therapie als wirkungslos
festgestellt und aufgegeben werden musste.

Das Problem ist wiederum, dass Sexualtherapeuten die wahren Ursachen
der zu schnellen Ejakulation nicht angehen und gar nicht wissen wovon
sie reden, weil sie selbst das Problem nie hatten. Wobei die
Sexualtherapeuten aber helfen können, ist den Patienten zu
beruhigen und im etwas mehr Sicherheit zu geben, sodass er beim Sex
etwas entspannter ist. Das macht schon viel aus.

In meinem Training „10 Schritte
Bettrocker“
gebe ich mich aber nicht mit
„Sie müssen etwas entspannter sein –
Blabla“ zufrieden. Das ist mir zu wenig effektiv, zu wenig
Mann, zu wenig Orgasmus-verlängernd.

Die 10 Schritte aus meinem Kurs sind teilweise sehr hart oder streng
und geben dir praktisch keine andere Wahl, als nur die richtigen Dinge
zu tun, um länger zu können. Wenn du die
Übungen, die ich dort beschreibe anwendest, wird du
förmlich gezwungen länger durchzuhalten. Wenn du mehr
erfahren willst, klick hier: Länger durchhalten im Bett

Was ist mit PC-Muskel trainieren? Helfen diese
Übungen gegen vorzeitigen Samenerguss?

Wenn dir die PC-Muskel Übungen ein Begriff sind, dann denkst
du wahrscheinlich, dass du länger können wirst, wenn
deinen „ach-so-schwachen“ PC-Muskel trainierst und
ihn dann kurz vor dem Orgasmus anspannst, um so den Samenerguss zu
unterdrücken. Ist also PC-Muskel trainieren als Mann sinnvoll
oder nicht?

Ähm… das ist doppelt ineffektiv.
Erstens
, auch wenn man den Samenerguss so
unterdrückt, geht die sexuelle Erregung nicht weg, und man wird
ejakulieren, sobald man wieder mit dem Stoßen
anfängt. Zweitens kann man dabei
kommen ohne zu ejakulieren, was dazu führt, dass das Sperma
teilweise in die Blase fließt (Retrograde Ejakulation bzw. sog.
Injakulation), was sich schon sehr ungesund anhört. Und wenn
man so kommt, dann verliert man die Erektion. Hier spielt es
nämlich keine Rolle, ob man einen Orgasmus mit oder ohne
Ejakulation hatte.

Und ja, ich spreche aus Erfahrung, ich hab den Muskel Monatelang
trainiert und konnte den Samenerguss so unterdrücken bzw.
kommen ohne zu ejakulieren. Ein ekeliges Gefühl…

(Außerdem liebe ich es auf der Frau / in der Frau zu
kommen lol)

Die PC-Muskel Übung kann aber dafür gut sein, um mehr
bewusste Kontrolle über den Muskel zu bekommen. Man kann also
den PC-Muskel 1-2 Wochen lang trainieren, um ihn dann entspannen zu
können – das hilft wirklich, den Samenerguss
hinauszuzögern. In meinem Kurs gehe ich darauf detailliert ein
und gebe dir mehrere Techniken, um den PC-Muskel zu lokalisieren und
bewusst entspannen zu können.

Was kann dir nun helfen, vorzeitigen Samenerguss zu
verhindern und so lange durchzuhalten, wie du willst?

Hier sind deine nächsten
Schritte:

  1. abonniere meinen Newsletter
    und du bekommst von mir alle zwei Tage Tipps und
    geprüfte Tricks, die du sofort
    einsetzen kannst, um länger zu können. Der Newsletter
    hat schon sehr vielen Männern geholfen, ihr
    Durchhaltevermögen im Bett zu steigern
  2. wenn du es aber wirklich ernst meinst und das Problem der vorzeitigen
    Ejakulation endlich besiegen willst, dann hol dir meinen Online Kurs
    „10 Schritte Bettrocker -10 Schritte, die dir
    genau zeigen, wie du im Bett sehr viel länger durchzuhalten
    kannst“
    und lerne, wie du im Bett bis zu 60 Minuten länger
    durchhalten kannst, so wie es diese Männer bereits vor dir
    gemacht haben.

Be the Best

-David


VIDEOS:


Bildrechte: Frau im Bett
@
bigstockphoto.com