5 wirkliche Ursachen für vorzeitigen Samenerguss

Ungefähr 30% aller Männer leiden an vorzeitiger Ejakulation. Der Grund dafür ist immer eine oder mehrere Ursachen, die Du in diesem Artikel erfährst.

Finde heraus welche der 5 Ursachen bei dir zutrifft und du kannst schon heute zur Lösung übergehen.

5 Ursachen für das zu frühe Kommen

Vorzeitiger Samenerguss kann durch psychologische Faktoren wie Stress, Depressionen, Beziehungsprobleme oder leistungsbezogene Ängste verursacht werden. Er wird aber auch durch körperliche Ursachen wie Frenulum Breve, Prostatitis, Bluthochdruck, Schilddrüsenprobleme oder Diabetes verursacht. Der stärkste Faktor ist allerdings die genetische Veranlagung für verfrühten Samenerguss.

Es ist selten, dass nur eine dieser Ursachen für das zu frühe Kommen verantwortlich ist. Viel öfter ist es eine Kombination aus den beitragenden Faktoren, hier mit Beispielen:

  1. Körperliche Ursachen: ein zu kurzes Frenulum kann der Grund für Überstimulation sein und verfrühte Ejakulation verursachen.
  2. Psychische Ursachen: Angst und Leistungsdruck, Stress, Aufregung und Nervosität wegen “erstem Mal” oder bei neuer Partnerin – das alles kann nachweislich die Performance im Bett negativ beeinflussen.
  3. Krankheitsbedingte kurze Ausdauer als Ursache: Harnwegsinfekte, entzündete Prostata und ähnliches können dafür sorgen, dass man zu schnell kommt. In diesen Fällen kann eine Behandlung mit Antibiotika schnell helfen.
  4. Nebenwirkung von Medikamenten als Ursache für das Zu Früh Kommen: Manche Medikamente oder Drogen bringen vorzeitigen Samenerguss als Nebenwirkung mit sich. Dazu gehören Ritalin (Methylphenidat), Parkinson-Medikamente und andere. Die Liste findest du weiter unten.
  5. Genetische Veranlagung: die häufigste Ursache für vorzeitige Ejakulation ist die Genetik. Man ist kerngesund, nicht psychisch belastet und nimmt keine Medikamente ein, dennoch kommt man zu früh. Ähnlich wie man “von Haus aus” eher schlank, eher muskulös oder eher übergewichtig sein kann, bestimmt die Genetik auch die Ausdauer im Bett. Verantwortlich dafür sind eine Reihe von Serotonin-Genen (Serotonin ist das “Glückshormon” bzw. Botenstoff). Diese Gene bestimmen ein Leben lang die Ausdauer eines Mannes im Bett (außer man wendet bestimmte Techniken & Tricks an (Link zum Kurs) 🤫).

Lass uns jetzt jede dieser Ursachen ausführlich durchgehen.

P.S.: ich helfe Männern schon seit 6+ Jahren, im Bett länger durchhalten zu erlernen und kann dir Insider-Infos verraten, die du sonst nirgendwo findest. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, schau dir unbedingt die Beschreibung zu meinem Länger Durchhalten Kurs 10 Schritte Bettrocker an, und lass dich von den Ergebnissen der Anwender 🙂inspirieren.

1. Körperliche (organische) Ursachen

Körperliche oder organische Ursachen sind jene, die direkt mit dem Körper oder dem Penis zu tun haben.

Dazu gehört zum Beispiel das zu kurze Vorhautsbändchen:

Zu kurzes Vorhautsbändchen

Das Vorhautsbändchen, auch Frenulum genannt, ist das Bändchen, das die Vorhaut des Penises mit der Unterseite der Eichel verbindet.

Wenn es zu kurz ist (Frenulum breve), so kann es zur Überstimulierung des Penises im erigierten Zustand kommen, weil es ständig an der Eichel “zieht”:

Frenulum Breve

Penis mit verkürzten Vorhautbändchen, mögliche Ursache für vorzeitigen Samenerguss
  • Das Vorhautsbändchen (Frenulum) ist verkürzt und zieht bei einer Erektion an der Eichel
  • Es entsteht überschüssige Stimulation des Penis, wodurch vorzeitiger Samenerguss entstehen kann

Das Bändchen kann bei einer Frenulotomie (auch Frenuloplastik) verlängert oder aber komplett entfernt werden, was die Durchhaltezeit normalisieren kann, sofern dies der Grund für vorzeitigen Samenerguss war.

Du kannst dich bei einem Urologen untersuchen lassen, und wenn das Frenulum bei dir zu kurz ist, so kann es entfernt oder bei einer Frenuloplastik verlängert werden werden. Dies kann zur Verlängerung der Ausdauer führen, solange es die Ursache für schnellen Samenerguss war.

In der Studie von Gallo L et al. hatten ganze 43% von den 137 Männern mit zu vorzeitigem Samenerguss ein zu kurzes Frenulum. Nachdem es chirurgisch entfernt wurde, erhöhte sich ihre Ausdauer um ca. 2,5 Minuten. (1)Gallo L et al. The role of short frenulum and the effects of frenulectomy on premature ejaculation. PubMed

Die vollständige Entfernung des Vorhautsbändchens kann zusammen mit radikaler Beschneidung gemacht werden. Mit 26 Jahren habe ich es bei mir so machen lassen, und das Ergebnis war zusätzliche 1-2 Minuten Durchhaltezeit.

Wenn das Bändchen bei dir wirklich zu kurz ist, kann die Frenulotomie sinnvoll sein. Entscheide selbst, ob sich der Aufwand für dich lohnt.

Vorhautverengung (Phimose)

Unbeschnittene Männer haben manchmal eine Verengung der Vorhaut – das nennt man Phimose. Dadurch lässt sich die Vorhaut nur schwer oder gar nicht zurückziehen, sodass die Eichel meist verborgen bleibt.

Bei einer Erektion kann es daher zur Überstimulierung des Penises kommen – ähnlich wie bei zu kurzem Vorhautbändchen – was theoretisch beschleunigten Orgasmus verursachen kann.

In der Literatur findet man allerdings nichts zur Verbindung von Phimose vorzeitigem Samenerguss.

Ich persönlich hatte auch eine Phimose, doch nachdem ich mir sowohl das Vorhautbändchen als auch die Vorhaut entfernen ließ, veränderte sich nur wenig an meiner Ausdauer damals (ca. 1-2 Minuten mehr).

Wirkliche Kontrolle über die Ejakulation gewann ich erst Jahre später, als ich anfing die richtigen Techniken beim Sex einzusetzen. So wurden aus 2 Minuten 30, dann 40, dann über eine Stunde.

Kann überempfindliche Eichel ein Grund für zu früh kommen sein? Jein.

Viele Männer mit vorzeitigem Samenerguss denken, dass ihre empfindliche Eichel der Grund für das zu frühe Kommen ist.

Zu früh kommen durch eine zu empfindliche Eichel kommt jedoch wirklich selten vor. So kann die Eichel in Extremfällen durch eine Entzündung übersensibel werden (z.B. bei Balanitis), sodass die Erregung selbst durch kleine Penis-Stimulation schnell ansteigt und die Ejakulation nicht mehr kontrolliert werden kann.

Wenn aber keine Entzündung vorliegt, dann hat der frühe Samenerguss meist nichts mit der Überempfindlichkeit des Penises zu tun. Zu dieser Schlussfolgerung kamen Paick JS et al. in der Studie aus 1998. (2) Paick JS et al. Penile sensitivity in men with premature ejaculation. PubMed

Das bedeutet: egal wie sensibel dein Penis zu sein scheint, du wirst lernen können, deine Ejakulation hinauszuzögern – und deine Überempfindlichkeit des Penis wird hier keine Rolle spielen. (Siehe mein 10 Schritte Kurs.)

Kann Vorzeitiger Samenerguss durch Schilddrüsenüberfunktion verursacht sein?

Die Schilddrüsenüberfunktion wird oft mit vorzeitiger Ejakulation in Zusammenhang gebracht. (3)Cihan A, Demir O, Demir T, Aslan G, Comlekci A, et al. The relationship between premature ejaculation and hyperthyroidism. J Urol 2009; 181: 1273–80.

Interessant ist, dass nicht nur Patienten mit Schilddrüsenüberfunktion sondern auch mit Schilddrüsenunterfunktion von sexuellen Störungen wie vorzeitigem Samenerguss heimgesucht werden können. Es gibt auch Hinweise darauf, dass die Normalisierung der Schilddrüsenhormone die Ausdauer verbessern kann. (4) Carani C, Isidori AM, Granata A, Carosa E, Maggi M, et al. Multicenter study on the prevalence of sexual symptoms in male hypo- and hyperthyroid patients. J Clin Endocrinol Metab 2005; 90: 6472–9.  

Von großem Erfolg liest man aber wenig in diesem Zusammenhang.

Als ich damals nach der Lösung für Zu schnell kommen suchte, wollte ich mir auch meine Schilddrüse behandeln lassen – weil die Werte leicht erhöht waren.

Zum Glück ließ ich es sein.

Erstens: länger durchhalten erlernen kann man auch ohne an der Schilddrüse rumzuspielen.

Zweitens: wenn man Schilddrüsenüber- oder -unterfunktion hat, dann ist die hormonelle Behandlung meistens nur Geldmache von den Ärzten und der Pharmaindustrie. Sie wollen dir Pillen für alles verkaufen. Die Schilddrüsenfehlfunktion lässt sich wunderbar durch Sport, ausreichend Schlaf und gute Ernährung (reichlich Fleisch, kein Fastfood) regeln.

2. Psychische Ursachen

Psychische Probleme können nachweislich sowohl die Ausdauer im Bett als auch die Standfestigkeit negativ beeinflussen.

Das hat damit zu tun, dass “Kopf-Probleme” das Nervensystem völlig überstrapazieren können, wobei Stress- und Angst-Hormone (Adrenalin und Cortisol) mit Hochdruck produziert werden, sodass sich im Körper eine Spannung aufstaut, die schnell wieder rauswill und man zu früh kommt.

Folgende psychische Probleme können den Orgasmus beschleunigen:

  • Leistungsdruck, Versagensangst beim Sex
  • Nervosität und Aufregung bei neuer Partnerin oder nach langer Pause ohne Sex
  • Nervosität beim “ersten Mal”
  • Stress: Probleme in der Beziehung, Beziehung kurz vor dem “Aus”, Dauerstress am Arbeitsplatz und Angst um den Job

Psychische Probleme darf man beim Sex nicht vernachlässigen. Deshalb habe ich diesem Thema in meinem Online Kurs 10 Schritte zum Länger Durchhalten ein ganzes separates Modul gewidmet. Egal ob Vorzeitiger Samenerguss und “zu erregt” bei neuer Freundin, ob Versagensangst im Bett oder allgemeine Nervosität- die Techniken und psychologischen Tricks, die du dort erfährst funktionieren schnell und sicher und haben schon hunderten Anwendern vor dir geholfen.

Tipp gegen alltäglichen Stress. Um dem alltäglichen Stress das Gar auszumachen, hilft sehr gut Meditation und Wim Hof Atmung. 10-20 Minuten täglich ist alles, was man braucht. Diese werden sowohl die Nervosität abschwächen, als auch das allgemeine Stressniveau ungemein senken. Gesunder Lebensstil ohne Alkohol, Drogen oder Rauchen wird außerdem dem Körper nicht unnötig zusetzen.

3. Krankheiten als Ursache für Ejaculatio Praecox

Plötzlicher und wiederkehrender vorzeitiger Samenerguss wird oft durch Entzündungen im Genitalbereich verursacht (erworbene vorzeitige Ejakulation).

Dabei kann kann entweder die Harnröhre (Urethritis) oder die Prostata (Prostatitis) entzündet sein. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Diabetes vorzeitigen Samenerguss begünstigen kann.

Wenn die Entzündung durch eine Infektion verursacht ist, dann wird mit Antibiotika behandelt. War dies die Ursache für die plötzliche verfrühte Ejakulation, so erhält man meist die alte Ausdauer zurück.

Prostatitis

Als Prostatitis wird die Entzündung der Vorsteherdrüse (Prostata) bezeichnet.

Prostata ist eine walnussgroße Drüse, welche die Harnröhre unterhalb der Harnblase ringförmig umschließt (siehe Bild) und rund 10-30% der Samenflüssigkeit produziert.

Die Stimulation der Prostata über den Enddarm mit Fingern oder Sexspielzeugen kann bei den meisten Männern schnell zum Orgasmus führen.

Darum wird die Prostata von vielen Männern als ein neues Lustzentrum entdeckt und als “G-Punkt des Mannes” bezeichnet.

Nun kann man sich leicht vorstellen, was passiert, wenn die Prostata entzündet und vergrößert ist (Prostatitis) – sie wird hochempfindlich und trägt zum rapiden Erregungsanstieg normaler Stimulation bei, sodass man zu früh kommen kann.

Starker Zusammenhang zwischen Prostatitis und vorzeitiger Ejakulation

In einer Studie mit 253 Teilnehmern (153 mit vorzeitigem Samenerguss und 100 gesunde Männer als Kontrollgruppe) hatten 64% der VE-Männer Prostatitis. 52% hatten dabei eine bakterielle Prostatitis.  (5)Chronic prostatitis in premature ejaculation: a cohort study in 153 men. PubMed In einer anderen Studie hatten 39% der 623 Patienten eine chronische Prostatitis und vorzeitiger Ejakulation. 16,9% von von diesen 623 Männern litten hatten auch eine Erektile Dysfunktion.  (6) Qiu YC et al. [Investigation of sexual function in 623 patients with chronic prostatitis]. PubMed

Die bakterielle Prostatitis kann zum Beispiel durch Chlamydien verursacht werden. Dies führt laut Studien mit hoher Wahrscheinlichkeit zu vorzeitigem Samenerguss.  (7) Chlamydia trachomatis infection is related to premature ejaculation in chronic prostatitis patients: results from a cross-sectional study. Cai T et al. PubMed

Behandlung der Prostatitis mit Antibiotika erhöht Ausdauer im Bett

Wenn die bakterielle Prostatitis der Grund für vorzeitigen Samenerguss ist, dann erhöht die Behandlung mit dem Antibiotikum Ciprofloxacin die Durchhaltezeit. (8) Brown AJ. Ciprofloxacin as cure of premature ejaculation. J Sex Marital Ther 2000; 26: 351–2.

Eine Studie aus 2017 untersuchte den Einfluss der Behandlung von chronischer Prostatitis (CP) auf die Durchhaltezeit der Männer mit vorzeitiger Ejakulation. (9)Dr. Md. Shafiqul Islam, M. S. (2017). Premature Ejaculation and Chronic Bacterial Prostatitis. Medicine Today29(2), 21-25. Studie

Dafür wurden 64 Patienten mit chronischer Prostatitis und vorzeitiger Ejakulation über 1 Monat lang mit Antibiotika behandelt (Quinolone Patienten, Doxycycline und Cephalosporin bei 53, 6 und 5 Patienten). 20 Patienten mit VE und CP bekamen keine Antibiotika und dienten als Kontrollgruppe.

Bei 80% der behandelten Männer erhöhte sich die IELT-Zeit (Durchhaltezeit) von ca. 1 Minute auf 3 Minuten. Bei den 20 Männern aus der Kontrollgruppe blieb die Zeit unverändert (1 Min).

Urethritis

Ähnliche Situation hat man bei der Entzündung der Harnröhre: Urethritis. Diese Krankheit wird auch oft mit vorzeitiger Ejakulation in Zusammenhang gebracht.

Eine Urethritis kann genau wie Prostatitis durch eine Gonorrhoe- oder Chlamydieninfektion verursacht sein.

Diabetes

Diabetes ist die “Zuckerkrankheit”, bei der der Körper den Blutzuckerspiegel nicht senken kann, was sehr gefährlich werden kann.

Und über­ra­schen­der­wei­se kann Diabetes des Typs 2 auch eine Ursache vorzeitiger Ejakulation sein.

In einer Studie mit 199 Typ-2-Diabetes Männern fand man, dass 78,9% von ihnen an vorzeitiger Ejakulation litten. Bei der Kontrollgruppe (289 gesunde Männer) berichteten nur 47,4% vorzeitigen Samenerguss. Die gesunden Männer hatten eine durchschnittlich 19,4% höhere Durchhaltezeit als Männer mit Diabetes 2. (10) Ahmad Majzoub et al. Premature ejaculation in type II diabetes mellitus patients: association with glycemic control PubMed

4. Nebenwirkung von Medikamenten die vorzeitigen Samenerguss verursachen

Viele Medikamente und Freizeitdrogen können Ursache von frühzeitigem Samenerguss sein. (11)Piediferro G, Colpi EM, Castiglioni F, Nerva F. Premature ejaculation. 1. Definition and etiology. Arch Ital Urol Androl 2004; 76: 181–7.

Dazu gehören:

  • Parkinson-Medikamente
  • Opiate
  • Ritalin (Methylphenidat), Atomoxetin und andere ADHS Medikamente
  • Amphetamine
  • Sympathomimetika (Ephedrin, MDMA)
  • Bupropion (Raucherentwöhnung)

Wenn eines der oben genannten Medikamente bei dir den vorzeitigen Samenerguss verursacht, dann hoffe ich für dich, dass du bald gesund bist und sie absetzen kannst. In den meisten Fällen kann richtiger Lebensstil und Ernährung die Medikamente überflüssig machen.

Ein Paar Worte zu den Freizeitdrogen…

Ecstasy (MDMA oder Molly), Kokain

Freizeitdrogen wie Kokain, oder Ecstasy haben eine kurzfristige und langfristige Wirkung auf deine Ausdauer.

Kurzfristig können sie die Durchhaltezeit sehr wohl verlängern. Das “Problem” dabei ist allerdings, dass es sehr schwierig ist gleichzeitig auch eine Erektion zu halten.

Es wird auch oft berichtet, dass die Erektionsstörungen bei Freizeitdrogen mehrere Wochen lang andauern können.

Langfristig führt die Einnahme dieser Freizeitdrogen aber dazu, dass man sowohl Erektionsprobleme bekommt, als auch zunehmend zu früh kommt. So kann sich “plötzlich” eine Ausdauer von nur 1-2 Minuten einstellen, obwohl man vorher vollständige Kontrolle hatte.

Grund dafür ist, dass die Serotonin- und Dopaminreserven durch die Drogen völlig ausgeschöpft werden, welche beim Sex aber eine zentrale Rolle spielen.

“Ab und zu” Drogen nehmen kann auch langfristige Probleme bringen. Es gibt zahlreiche Berichte, wo bereits 1 Ecstasy pro Monat zu langfristigen sexuellen Schäden geführt hat. (12)Bericht aus dem Internet, der Langzeitwirkung von MDMA/ Ecstasy beschreibt: MDMA & Premature Ejaculation

Ich persönlich habe auch einige Drogen genommen vor vielen Jahren und kann diese Wirkung aus erster Hand bezeugen.

Alkohol

Dasselbe gilt für Alkoholkonsum: kurzfristig kann er die Durchhaltezeit verlängern (allerdings bei schlechter Erektionsqualität), und langfristig zeigen sich Probleme im Bett (kürzere Ausdauer und Erektionsprobleme).

Eine Studie hat den Zusammenhang zwischen Alkoholismus und Sexualstörungen untersucht. Es zeigte sich, dass 72% der Alkoholiker mindestens eine Sexualstörung haben. 37.5% der untersuchten Alkoholiker berichteten an vorzeitigem Samenerguss zu leiden und 33% Erektionsschwierigkeiten zu haben. (13)Bijil Simon Arackal and Vivek Benegal, Prevalence of sexual dysfunction in male subjects with alcohol dependence PubMed

Ein Anwender meines 10 Schritte zum Länger Durchhalten Kurses schrieb mir, dass er sowohl an vorzeitigem Samenerguss leidet, als auch Erektionsprobleme hat.

Als wir hin und her schrieben, verriet er mir, dass er regelmäßig viel Alkohol konsumiert, Freitag-Samstag-Sonntag volles Programm, jede Woche.

Mir war sofort klar, was das Problem war und ich schrieb ihm, er darf Alkohol mindestens zwei Wochen lang nicht anrühren.

Zwei Wochen später bekam ich eine Email von ihm, in der er von dem unglaublichen Sex-Wochenende berichtete, an dem seine Freundin unzählige Orgasmen hatte. Er konnte kaum glauben wie gut auf einmal alle Techniken aus dem Kurs funktionierten und wie steinhart seine Erektion war.

Prost!

5. Genetische Veranlagung

Früher nahm man an, vorzeitiger Samenerguss wäre nur “Kopfsache”. Heute weiß man, dass die kurze Ausdauer beim Sex sehr stark genetisch bestimmt ist.

Dein Erbgut bestimmt nicht nur, ob du “von Haus aus” eher schlank, eher muskulös oder eher dickleibig bist, sondern auch deine Penisgröße und auch eben deine Ausdauer im Bett “von Haus aus”.

Mindestens 3 verschiedene Serotonin Gene wurden bereits identifiziert, welche für kurze Durchhaltezeiten verantwortlich sind:

Seit 2009 haben mehrere Studien die Beziehung zwischen genetischen Polymorphismen und vorzeitiger Ejakulation (VE) untersucht. 

1) Das Serotonin Transporter Gen 5-HTT 

In einer Stoppuhr-Studie fanden Janssen et al.(14)Janssen PK, Bakker SC, Rethelyi J, Zwinderman AH, Touw DJ, Olivier B, et al. Serotonin transporter promoter region (5-HTTLPR) polymorphism is associated with the intravaginal ejaculation la-tency time in Dutch men with lifelong premature ejaculation. J Sex Med 2009;6:276-84. heraus, dass bei Männern mit lebenslanger VE der 5-HT-Transporter-Gen-gebundene Promoter-Region-Polymorphismus (5-HTTLPR) statistisch signifikant die Latenzzeit bis zur Ejakulation beeinflusst. Männer mit dem LL-Genotyp ejakulieren 100% schneller als Männer mit dem SS-Genotyp. 
Ähnliche Erkenntnisse hatten chinesische Forscher Zhu L. et al.(15)Zhu L, Mi Y, You X, Wu S, Shao H, et al. A meta-analysis of the effects of the 5-hydroxytryptamine transporter gene-linked promoter region polymorphism on susceptibility to lifelong premature ejaculation. PLoS One 2013; 8: e54994. 

2) Das Serotonin 5-HT1A-Rezeptor Gen

Darüber hinaus ejakulieren Männer mit lebenslangem VE und mit dem CC-Genotyp des C(1019)G-Polymorphismus des 5-HT1A-Rezeptors ebenfalls statistisch signifikant schneller als Männer mit den GC- und GG-Genotypen (16)Janssen PK, van Schaik R, Zwinderman AH, Olivier B, Waldinger MD. The 5-HT1A receptor C(1019)G polymorphism influences the intravaginal ejaculation latency time in Dutch Caucasian men with lifelong premature ejaculation. Pharmacol Biochem Behav 2014 Jan 15 [Epub]. Link . 

3) Das Serotonin 5-HT2C-Rezeptor Gen

Janssen et al.(17)Janssen PK, van Schaik R, Olivier B, Waldinger MD. The 5-HT2C receptor gene Cys23Ser polymorphism influences the intra-vaginal ejaculation latency time in Dutch Caucasian men with lifelong premature ejaculation. Asian J Androl Forthcoming 2014 zeigten auch, dass Männer mit lebenslanger VE und mit dem Cys/Cys-Genotyp des Cys23Ser-Polymorphismus des 5-HT2C-Rezeptors statistisch signifikant schneller ejakulieren als Männer mit dem Ser/Ser-Genotyp.

Auf gut Deutsch heißt das: Gene entscheiden größtenteils, ob man “von Haus aus” eher im 1-2 Minuten Bereich, im 3-5 oder 5-10 Minuten Bereich liegt in Sachen Ausdauer.

Männer, die von Natur aus im 10-15 Minuten Bereich liegen, geben gerne “wertvolle” Tipps: “Denk doch einfach an etwas anderes” oder “übe einfach beim Masturbieren, so habe ich das damals gemacht und kann jetzt sehr lange!”

Doch natürlich werden diese Tipps bei Männern, die “von Natur aus” bei 1-2 Minuten liegen, weil sie ungünstige Variationen der oben genannten Serotonin Gene haben, nichts ausrichten.

Was soll man tun, wenn man eine ungünstige Variation der Serotonin Gene geerbt hat und immer nur 1-2 Minuten durchhält?

Grundsätzlich gibt es hier zwei Möglichkeiten.

Man kann entweder den Serotoninspiegel künstlich durch Antidepressiva erhöhen (schlechte Idee), oder man kann einfach Sex-Techniken anwenden, die die Natur “austricksen” und den Serotoninspiegel hochfahren. Diese erfährst du in meinem 10 Schritte Kurs hier.

Die Medikamente wie Antidepressiva können das Serotonin und die Durchhaltezeit zwar erhöhen, doch mit der entscheidenden Nebenwirkung: Erektionsstörungen und Libido-Verlust. Andere Nebenwirkungen sind Lustlosigkeit, ständige Müdigkeit, Appetitverlust, Verdauungsstörungen und andere. Mehr über Medikamente bei vorzeitigem Samenerguss erfährst du hier: Medikamente die den Samenerguss verzögern.

Oft gestellte Fragen

Vorzeitiger Samenerguss durch Serotoninmangel – ist da was dran?

Nachdem man den Zusammenhang zwischen kurzer Durchhaltezeit und den Serotonin-Genen entdeckt hat, fing man an vom “Serotoninmangel” zu sprechen.

Doch die Bezeichnung “Mangel” ist inkorrekt. Vielmehr handelt es sich um eine Eigenschaft des Körpers, die im Normalbereich liegt. So ähnlich wie man auch nicht von einem Leptin(Sättigungshormon)-Mangel sprechen kann, nur weil eine Person eine Veranlagung zu Fettleibigkeit hat.

Vorzeitige Ejakulation nach Leistenbruch möglich?

Leistenbruch wird nicht mit vorzeitigem Samenerguss assoziiert.

Beim Leistenbruch sind zwar die Leiste und der Unterkörper betroffen, doch dies hat in der Regel keine Auswirkung auf die Blutgefäße oder Nerven des Penis.

Kann vorzeitiger Samenerguss antrainiert sein?

Dieser Mythos persistiert aus der Zeit, in der man noch annahm, kurze Ausdauer sei eine “Kopfsache”. Man dachte, dass Männer sich beim Masturbieren das schnelle Ejakulieren “antrainieren”, weil sie zum Beispiel Angst haben, erwischt zu werden. Heute weiß man, dass man mit vorzeitiger Ejakulation meist geboren wird (außer sie wird sekundär erworben durch Drogen o.ä.), und ein “Antrainieren” spielte hier absolut keine Rolle.

Kann Vasektomie vorzeitige Ejakulation hervorrufen?

Vasektomie ist nicht dafür bekannt frühzeitigen Samenerguss auszulösen.

Vorzeitiger Samenerguss durch Testosteronmangel möglich?

Testosteronmangel kann zwar zu schwachen Erektionen führen, doch ist er nicht dafür bekannt, vorzeitiger Ejakulation auszulösen. Es ist eigentlich genau umgekehrt: Männer die im Bett schnell kommen, können eher leicht höhere Testosteronwerte (freier Testosteron) aufweisen. (18) Mohammad G. Mohseni et al. Serum testosterone and gonadotropins levels in patients with premature ejaculation: A comparison with normal men PubMed (19)Corona G1 et al. Different testosterone levels are associated with ejaculatory dysfunction. PubMed

Referenzen   [ + ]

1. Gallo L et al. The role of short frenulum and the effects of frenulectomy on premature ejaculation. PubMed
2. Paick JS et al. Penile sensitivity in men with premature ejaculation. PubMed
3. Cihan A, Demir O, Demir T, Aslan G, Comlekci A, et al. The relationship between premature ejaculation and hyperthyroidism. J Urol 2009; 181: 1273–80.
4. Carani C, Isidori AM, Granata A, Carosa E, Maggi M, et al. Multicenter study on the prevalence of sexual symptoms in male hypo- and hyperthyroid patients. J Clin Endocrinol Metab 2005; 90: 6472–9.  
5. Chronic prostatitis in premature ejaculation: a cohort study in 153 men. PubMed
6. Qiu YC et al. [Investigation of sexual function in 623 patients with chronic prostatitis]. PubMed
7. Chlamydia trachomatis infection is related to premature ejaculation in chronic prostatitis patients: results from a cross-sectional study. Cai T et al. PubMed
8. Brown AJ. Ciprofloxacin as cure of premature ejaculation. J Sex Marital Ther 2000; 26: 351–2.
9. Dr. Md. Shafiqul Islam, M. S. (2017). Premature Ejaculation and Chronic Bacterial Prostatitis. Medicine Today29(2), 21-25. Studie
10. Ahmad Majzoub et al. Premature ejaculation in type II diabetes mellitus patients: association with glycemic control PubMed
11. Piediferro G, Colpi EM, Castiglioni F, Nerva F. Premature ejaculation. 1. Definition and etiology. Arch Ital Urol Androl 2004; 76: 181–7.
12. Bericht aus dem Internet, der Langzeitwirkung von MDMA/ Ecstasy beschreibt: MDMA & Premature Ejaculation
13. Bijil Simon Arackal and Vivek Benegal, Prevalence of sexual dysfunction in male subjects with alcohol dependence PubMed
14. Janssen PK, Bakker SC, Rethelyi J, Zwinderman AH, Touw DJ, Olivier B, et al. Serotonin transporter promoter region (5-HTTLPR) polymorphism is associated with the intravaginal ejaculation la-tency time in Dutch men with lifelong premature ejaculation. J Sex Med 2009;6:276-84.
15. Zhu L, Mi Y, You X, Wu S, Shao H, et al. A meta-analysis of the effects of the 5-hydroxytryptamine transporter gene-linked promoter region polymorphism on susceptibility to lifelong premature ejaculation. PLoS One 2013; 8: e54994.
16. Janssen PK, van Schaik R, Zwinderman AH, Olivier B, Waldinger MD. The 5-HT1A receptor C(1019)G polymorphism influences the intravaginal ejaculation latency time in Dutch Caucasian men with lifelong premature ejaculation. Pharmacol Biochem Behav 2014 Jan 15 [Epub]. Link
17. Janssen PK, van Schaik R, Olivier B, Waldinger MD. The 5-HT2C receptor gene Cys23Ser polymorphism influences the intra-vaginal ejaculation latency time in Dutch Caucasian men with lifelong premature ejaculation. Asian J Androl Forthcoming 2014
18. Mohammad G. Mohseni et al. Serum testosterone and gonadotropins levels in patients with premature ejaculation: A comparison with normal men PubMed
19. Corona G1 et al. Different testosterone levels are associated with ejaculatory dysfunction. PubMed
David
 

Ca. 30% aller Männer kommen zu früh beim Sex. Deswegen habe ich einen simplen 10 Schritte Prozess entwickelt, der ihnen hilft im Bett länger durchzuhalten, sodass sie ihren Partnerinnen den besten Sex ihres Lebens bieten können.

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, akzeptieren die Cookies aber erst, wenn du auf "Akzeptieren" klickst. Mehr Infos

Wir besuchen Google-Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Weiterhin wird über Cookies ermittelt, welcher unserer Partner dir geholfen hat, unsere Seite zu finden. Wenn du möchtest, kannst du hier deine Cookies jederzeit deaktivieren.

Schließen